LZ vom 10.03.2012
BildausgabeLZ-Sport.pdf
PDF-Dokument [198.5 KB]
Jahreshauptversammlung
Der Bericht zur Jahreshauptversammlung steht jetzt zum Download bereit!
Pressebericht JHV.pdf
PDF-Dokument [834.1 KB]

 

„SPORTIKIDS“ – schwer mobil


Das Selbstvertrauen der Kinder stärken

Studien belegen: Bald jedes fünfte Kind und bereits jeder dritte Jugendliche in Deutschland ist übergewichtig. Daran möchte der TSV Bösingfeld etwas ändern. Das Projekt schwer mobil soll die Folgen von Bewegungsmangel und falscher Ernährung in den Griff bekommen. Im Kreis Lippe gibt es seit dem Jahr 2004 sechs aktive Sportvereine in Detmold, Oerlinghausen, Schieder-Schwalenberg, Kalletal und Bad Salzuflen. Hinzu kommt ab sofort nun auch der TSV Bösingfeld.

Wir wollen Kindern im Grundschulalter (1. bis 4. Klasse) trotz Ihres vorhandenen Übergewichtes, die Möglichkeit bieten, sich regelmäßig zu bewegen und den Spaß am Sport für sich zu entdecken.

„SportiKids – das Bewegungsprogramm im Rahmen des Projektes schwer mobil“ bietet genau das. In Form eines 12stündigen Kurses lernen die Kinder, sich richtig aufzuwärmen, es gibt Spiele zum Kennenlernen, Ballspiele, wie Völkerball, Federball oder Tischtennis zum Beispiel. Fitnesstraining mit Musik, kindgemäßes Krafttraining, Gymnastik, Spiele zur Körperwahrnehmung sowie Fang- und Laufspiele. Im Mittelpunkt steht Bewegung und Spaß. Durch neue Erfahrungen und Erfolgserlebnisse sollen die Kinder ihr Selbstvertrauen steigern. Wichtig ist auch der Dialog mit den Eltern, denn sie spielen in der Entwicklung der Kinder wohl die wichtigste Rolle.

Der Kurs „SportiKids“ beim TSV Bösingfeld  beginnt am 22. März 2012 in der Sporthalle an der Pestalozzischule. Trainingszeit ist immer 1 Stunde und beginnt um 15 Uhr. Der TSV Bösingfeld nimmt die Anmeldungen unter Telefon 05262/1790 entgegen und informiert über Ablauf, Inhalte und Kurspreise. Informationen gibt es auch bei Katja Eggers, die hierfür eine Ausbildung beim Landessportbund NRW absolviert hat, unter 05262/4731.

Die Kosten in Höhe von 80,00 € für 12 Einheiten werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Kooperationspartner des Projektes „Schwer mobil“ sind die Sportjugend im Landessportbund Nordrhein-Westfalen, das Innenministerium Nordrhein-Westfalen, der Landesverband der Betriebskrankenkassen NRW und die METRO Group.

Gau Einzelmeisterschaften im Gerätturnen

Lila Bühne beim TSV

Diabetiker Gruppe im TSV Bösingfeld

Schnuppernachmittag der Grundschüler

Brunnenlauf 2011

Brunnenlauf 2011.pdf
PDF-Dokument [112.1 KB]

Jung trifft Alt -gemeinsame Draisinenfahrt-

Handballer auf Norderney

Trampoliner in Berlin

Berliner-Bären -Cup
Trampo_Berlin_Lippische Wochenschau15.09[...]
JPG-Datei [524.7 KB]

Westf. Leistungsklassenwettkämpfe 2011 in Bösingfeld

Bericht der Lippischen Landeszeitung, Ausgabe 09.07.2011
__epaper.lz-online.de_digiPaperLZ_servle[...]
PDF-Dokument [98.6 KB]

NRW Sportplakette für Edith Schäfer

LZ vom 24.05.2011
Bericht der LZ zum nachlesen
Edith-Sportplakette.pdf
PDF-Dokument [76.6 KB]

Bösingfelder DHB-Handballaktionstag war ein toller Erfolg

Zweieinhalb Stunden Handball, Ballkoordination und jede Menge Spaß - das erlebten am Freitagnachmittag ab 15Uhr 36 aktive Kinder, ihre Eltern und ein Großteil der Bösingfelder Handballjugendtrainer und -spieler.

36 Kinder legten an den insgesamt 18 aufgebauten Stationen ihr DHB-Handballabzeichen ab, 30 von ihnen sogar in Gold. Für dieses mussten sie verschiedenste koordinative Aufgaben mit Ball absolvieren und ließen die Betreuer oftmals über ihre technischen Fähigkeiten staunen. Während der Pausen konnten sie sich an der Cafeteria stärken, Lose für die Tombola erwerben und ihre Namensvorschläge für das neue TSV-Handball-Maskottchen abgeben. Sowohl die Nicht-Vereinsspieler der umliegenden Grundschulen als auch die Jungs der Bösingfelder E1-Jugend durften sich in richtigen Handballspielen messen und hatten auch hierbei eine Menge Spaß. Auch die Tombola mit vielen handballspezifischen Sachpreisen wie TBV-Eintrittskarten, Trikots, Trainingsanzügen etc. sorgte für viel Begeisterung bei Jung und Alt.

Alles in allem war der DHB-Handballaktionstag ein toller Erfolg, den die Handballjugendabteilung des TSV Bösingfeld so oder in ähnlicher Form in den nächsten Jahren mit Sicherheit wiederholen wird. Die Jugendwarte und Trainer freuen sich über jedes Kind, das Interesse hat, beim TSV Bösingfeld Handball zu spielen. Nähere Infos zu den Trainingszeiten und der Handballabteilung gibt es unter www.tsv-boesingfeld.de

 

Quelle: http://lippe1.de/sport/nachrichts.php?nr=78029&s=7#foto

Axel Held ersetzt Ulrich Hilker
Bericht der Lippischen Landeszeitung (Ausgabe 01.02.11) über den Verlauf der Jahreshauptversammlung.
TSV-JHV-2011.pdf
PDF-Dokument [155.9 KB]
Edith Schäfer feiert 70. Geburtstag
Bericht der LZ vom 08.01.2011
Bildausgabe.pdf
PDF-Dokument [57.7 KB]
Nikolaus-Wettkampf ; Lippische Wochenschau 16.12.2010
Nikolaus-WK-091210.pdf
PDF-Dokument [234.1 KB]
Lippe aktuell vom 13.11.2010
Bericht zum Trampolin-Landesliga-Wettkampf TSV Bösingfeld gegen TG Lage.
LALI-TG-2010.pdf
PDF-Dokument [267.9 KB]
Lippische Landeszeitung über das Fleckenfest 2010
LZ-Fleckenfest.pdf
PDF-Dokument [392.1 KB]